Startseite | Impressum | Kontakt   

Nationales Alpguggenmusik Treffen

Wie alles begann NAGT Das OK Fotos Links

Wie alles begann

Wie alles begann

Aus einer Schnapsidee wurde Realität
Das Nationale Alpguggenmusiktreffen feierte im Jahre 1998 seine Feuertaufe. Dieser Event schlug ein wie eine Bombe und war schnell ein Begriff für jeden Guggenmusiker. Somit entfachte das NAGT auch ein gewisses Fieber hier im Tal. Das Guggen-Fieber hatte auch uns erwischt und so starteten wir eine Karriere als mehr oder weniger erfolgreiche Guggen-Fa(s)natiker. Wie es so ist im Leben kann nicht alles ewig sein und so entschieden wir fast alle gleichzeitig ruhigere Zeiten einzuschlagen ohne Guggenmusik. Doch ganz ohne geht es trotzdem nicht. Das NAGT, im Jahre 2012, mittlerweile zum 15 Mal über die Bühne gegangen, hatte seine besten Jahre hinter sich und drohte sein Guggenmusik-MEKKA-Status aus verschiedenen Gründen zu verlieren. Da entschieden wir 4 Männer am Sonntag nach der 15. Ausgabe dies selber in die Hand zu nehmen und diesem einmaligen Event neuen Schwung zu verschaffen. Aus der Schnapsidee wurde Realität. Savognin Tourismus im Surses, welche bis anhin sehr viel Arbeit investiert hatte und das NAGT erst ermöglichte schenkte uns das vertrauen und wir durften das NAGT 2013 zum ersten Mal organisieren.
Das OK, mittlerweile ein Verein mit dem wunderschön klingenden Namen NAGT, ist bestrebt das Nationale Alpguggenmusiktreffen in Savognin weiter aufrecht zu erhalten und jedes Jahr ein unvergessliches Fest zu bieten. Natürlich geht dies nicht ohne freiwilligen Helferinnen und Helfern, diese sind so zusagen das Getriebe dieser Veranstaltung und denen sei der grösste Dankeschön ausgesprochen.

Diese Homepage soll einen Überblick über diese Veranstaltung geben und wir hoffen
noch auf viele, tolle NAGT-Ausgaben.